Start Up Handwerk

Fokus Bildung

Starkes Handwerk braucht starken Nachwuchs. Die Gründungsbereitschaft von Auszubildenden in der Elbregion Meißen ist laut einer Studie mit 19 % relativ hoch. Jedoch gibt es in den Berufsschulen und außerhalb nur wenige Angebote zur Förderung des unternehmerischen Denkens und Handelns. Da setzt Start Up Handwerk an.

Im Projekt soll ein Konzept für die Gründungsinitiative passgenau für das Handwerk erarbeitet werden, um den Gründergeist von Auszubildenden langfristig zu fördern. Gezielte Trainings- und Coachingangebote befähigen die Azubis zur Entfaltung von Innovations- und Gründungskompetenzen. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern und Geschäftsmodellen der Handwerksunternehmen, in denen die Jugendlichen ihre Ausbildung realisieren.

Diese Ideen der Auszubildenden sollen in Form von Praxisprojekten in einem realen Umfeld getestet und evaluiert werden. Die Ergebnisse fließen in die Optimierung des Konzeptes ein.