Innovationsnetzwerk Prozess-Handwerk

Optimierung handwerklicher Fertigungsabläufe

Ziel des Projektes ist die Entwicklung von Verfahren zur Optimierung handwerklicher Fertigungsabläufe mit digitaler Technik.

Das Projekt wird von den Partnern CONOSCOPE GmbH, die Universität Leipzig, der Forschungs- und Transferzentrum e.V. an der HTWK Leipzig, der Bäckerei und Konditorei Liebscher und der Croissanterie Frieder Francke umgesetzt.

Im Rahmen der Projektphase vom 01. Januar 2021 bis 30. Juni 2022 werden die handwerklichen Fertigungsprozesse in Bäckereien anhand digitaler Technik erfasst, analysiert und Optimierungsvorschläge entwickelt. Dabei kommen verschiedenste Kameras wie Gopros, SensorCaps, Kopfkamera und Eyetracking zum Einsatz und es werden Tools zur automatisierten Auswertung der erhobenen Daten entwickelt um Empfehlungen ableiten zu können.